top of page

FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG

Führungskräfte spielen eine zentrale Rolle bei der Gestaltung der Unternehmenskultur, der Motivation von Mitarbeitenden, der Erreichung von Zielen und letztendlich dem Erfolg des Unternehmens. Ob Sie Talente zu Führungskräften aufbauen möchten oder Führungsteams/Führungspersonen in Ihrer Rolle unterstützen möchten: In beiden Bereichen unterstützen wir Sie mit fundierten Analysen, Strategieplanung, Umsetzung und Evaluation. Dabei werden im Besonderen folgende Themenbereiche bearbeitet:

  • Standortbestimmung

  • Rollendefinition

  • Selbst- Fremdbildanalyse

  • Wie möchte ich wirken?

  • Was möchte ich als Führungskraft bewirken?

  • Welche Anspruchsgruppen haben welche Erwartungen an mich?

  • Kraftfeldanalyse

  • Ressourcen und Stärken

  • Zieldefinition

  • Entwicklung messbar machen

 

Nach der Erarbeitung Ihres Führungskräfteprofils erarbeiten wir gemeinsam Strategien, welche Sie dabei unterstützen, Ihre persönlichen und unternehmerischen Ziele zu erreichen und evaluieren mit Ihnen Ihren Entwicklungsprozess in Ihrer Rolle. Dabei berücksichtigen wir weitere zentrale Faktoren wie Resilienz, Stressmanagement, Work-Life Boundary enactment und Ihre eigene intrinsische Motivation in Ihrem Wirken.

Ihr persönlicher Fokus gegenüber Ihrer eigenen Rolle als Führungskraft hebt dabei Ihre Stärken, Ressourcen und Fähigkeiten hervor, wodurch es für Sie einfach wird, Mitarbeitende ebenfalls in Ihren Stärken zu fördern.

Positive Psychologie in der Führung: Darum ist sie zentral

Dieser Ansatz basiert auf der Idee, dass positive Emotionen, Motivation und Wertschätzung ein starkes Fundament für produktive und erfolgreiche Teams bilden. Positive Leadership bietet sich hier als wirkungsvolles Führungsinstrument an- dies unabhängig vom bereits etablierten Führungsstil, der im Unternehmen praktiziert wird.

Positive Leadership: Worin liegen die Vorteile?

  • Mitarbeitendenmotivation und Engagement: Positive Führungskräfte verstehen die Bedeutung von Motivation und Engagement ihrer Mitarbeitenden. Indem sie eine inspirierende Vision vermitteln, klare Ziele setzen und den Mitarbeitenden Verantwortung übertragen, schaffen sie ein Umfeld, in dem sich Mitarbeitende geschätzt und ermutigt fühlen. Dies führt zu höherer Arbeitszufriedenheit, größerem Engagement und einem erhöhten Einsatz für den Erfolg des Unternehmens.

  • Förderung von Innovation und Kreativität: Positive LeaderInnen schaffen eine offene und unterstützende Kultur, in der Mitarbeitende ihre Ideen und Vorschläge ohne Angst vor Kritik oder Ablehnung einbringen können. Sie ermutigen das Team, neue Wege zu gehen, Risiken einzugehen und innovative Lösungen zu entwickeln. Durch die Förderung von Kreativität und Innovation ermöglichen positive LeaderInnen die Entstehung neuer Ideen, die das Unternehmen voranbringen und Wettbewerbsvorteile schaffen können.​

  • Aufbau von Vertrauen und positiven Beziehungen: Positive LeaderInnen legen großen Wert auf den Aufbau von Vertrauen und positiven Beziehungen zu ihren Mitarbeitenden. Sie hören zu, zeigen Empathie und respektieren die Meinungen und Ideen ihrer Teammitglieder. Durch eine offene Kommunikation und den respektvollen Umgang miteinander schaffen positive LeaderInnen eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der sich Mitarbeitende wertgeschätzt und unterstützt fühlen. Dies stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team und fördert eine produktive Arbeitsumgebung.

  • Steigerung der Mitarbeiterentwicklung: Positive LeaderInnen erkennen das Potenzial ihrer Mitarbeitenden und investieren in deren Entwicklung. Sie bieten regelmäßiges Feedback und coachen und unterstützen bei der beruflichen Weiterentwicklung ihrer Mitarbeitenden. Indem sie Möglichkeiten zur Weiterbildung und zum Wachstum bieten, helfen positive LeaderInnen ihren Mitarbeitenden dabei, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Dies führt nicht nur zu einer höheren Arbeitsleistung, sondern auch zu einer erhöhten Mitarbeitendenbindung und -zufriedenheit.

  • Förderung eines positiven Arbeitsklimas: Positive LeaderInnen tragen maßgeblich dazu bei, ein positives Arbeitsklima zu schaffen. Sie fördern einen respektvollen Umgang, fördern Teamwork und feiern gemeinsame Erfolge. Durch ihre positive Einstellung und ihr vorbildliches Verhalten beeinflussen sie die Stimmung im Team und schaffen eine optimistische und produktive Arbeitsumgebung. Ein positives Arbeitsklima steigert die Mitarbeitendenmotivation und -produktivität.

 

Positive Leadership ist ein wirksamer Ansatz, der Mitarbeitendenmotivation, Innovation, Vertrauen, Mitarbeitendenentwicklung und ein positives Arbeitsklima fördert. Indem Sie als positive Führungskraft agieren, können Sie Ihr Unternehmen auf einen erfolgreichen Weg bringen. Es ist an der Zeit, den Fokus auf positive Leadership zu legen und die Vorteile zu nutzen, die damit einhergehen. 

Agile Leadership: 
Eigenverantwortung fördern

In der heutigen schnelllebigen und sich ständig verändernden Geschäftswelt ist Agile Leadership von entscheidender Bedeutung. Traditionelle Führungsansätze stoßen zunehmend an ihre Grenzen, da sie nicht mehr ausreichen, um mit den raschen Veränderungen, dem technologischen Fortschritt und den sich wandelnden Kundenanforderungen Schritt zu halten. Darum möchten wir hier die Bedeutung von Agile Leadership in der heutigen Zeit beleuchten und warum es für Unternehmen ein wesentlicher Erfolgsfaktor sein kann.

  • Anpassungsfähigkeit und Flexibilität: Agile Leadership zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, sich schnell an neue Herausforderungen anzupassen und flexibel auf Veränderungen zu reagieren. Durch eine adaptive Führungskultur werden Führungskräfte ermächtigt, Veränderungen als Chancen zu betrachten und diese agil umzusetzen. Sie sind bereit, bestehende Prozesse und Strukturen anzupassen und neue Wege zu gehen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erhalten.

  • Förderung von Innovation und Kreativität: Agile Leadership schafft ein Umfeld, das Innovation und Kreativität fördert. Führungskräfte ermutigen ihre Teams, neue Ideen zu generieren, Risiken einzugehen und innovative Lösungen zu entwickeln. Durch den Fokus auf kontinuierliche Verbesserung und Lernen ermöglichen agile Führungskräfte ihren Mitarbeitern, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und innovative Lösungen für komplexe Probleme zu finden.

  • Selbstorganisation und Eigenverantwortung: Agile Leadership legt großen Wert auf Selbstorganisation und Eigenverantwortung der Teams. Führungskräfte unterstützen ihre Mitarbeitenden dabei, eigenständig Entscheidungen zu treffen und Verantwortung für ihre Aufgaben zu übernehmen. Dies führt zu einer erhöhten Motivation, besseren Zusammenarbeit und einem schnelleren Erreichen von Zielen

  • Kundenorientierung und schnelles Feedback: Agile Leadership legt großen Wert auf die Kundenorientierung und das kontinuierliche Feedback von Kunden. Führungskräfte setzen sich dafür ein, die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden zu verstehen und in die Unternehmensstrategie und -prozesse zu integrieren. Durch regelmäßiges Feedback von Kunden können Anpassungen vorgenommen und die Kundenzufriedenheit gesteigert werden.

  • Aufbau von vernetzten und agilen Teams: Agile Leadership fördert den Aufbau von vernetzten und agilen Teams. Führungskräfte schaffen ein Umfeld, in dem Teamarbeit, Kommunikation und Zusammenarbeit gefördert werden. Durch den Einsatz agiler Methoden wie Scrum oder Kanban können Teams effizienter arbeiten, Herausforderungen gemeinsam bewältigen und innovative Lösungen schneller umsetzen.

  • Kontinuierliches Lernen und Entwicklung: Agile Leadership ermutigt zu kontinuierlichem Lernen und Entwicklung. Führungskräfte unterstützen ihre Mitarbeitenden dabei, neue Fähigkeiten zu erwerben, sich weiterzuentwickeln und sich den Anforderungen des sich wandelnden Umfelds anzupassen. Durch den Fokus auf persönliche Entwicklung wird die individuelle Leistungsfähigkeit gesteigert und das Unternehmen bleibt wettbewerbsfähig.

 

Agile Leadership ist in der heutigen Zeit von entscheidender Bedeutung, um den ständigen Veränderungen und Herausforderungen in der Geschäftswelt erfolgreich zu begegnen. Durch die Förderung von Anpassungsfähigkeit, Innovation, Selbstorganisation und Kundenorientierung schaffen agile Führungskräfte die Voraussetzungen für den langfristigen Erfolg des Unternehmens. Indem Unternehmen Agile Leadership in ihre Führungspraktiken integrieren, können sie sich auf die Zukunft vorbereiten und ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken.

bottom of page