top of page

Qualitätszirkel

Betroffene zu Beteiligten machen

  • 7 Stunden 30 Minuten
  • Auf Anfrage
  • Sonnenbergstrasse

Beschreibung

Darum geht`s: Qualitätszirkel sind ein wertvolles Instrument, um Mitarbeitende in die Lean-Initiative einzubinden. Mit Hilfe dieses systematischen Ansatzes wird sicher gestellt, dass die Methoden und Vorgehensweisen im Alltag angewendet werden. Die regelmässige Zusammenkunft der Teammitglieder ermöglicht die Thematisierung von bestehenden Problemen und die Erarbeitung von Verbesserungen. Dies trägt zur Verbesserung der Qualität von Arbeitsergebnissen bei, steigert die Effizienz in den Prozessabläufen und fördert eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung. Dabei werden Mitarbeitende zu Beteiligten. Fokus Was ist ein Qualitätszirkel? Planung eines Qualitätszirkels Rollen in einer Besprechung Gesprächsbeteiligung stärken ​ ​Ziele Mitarbeitende werden zu Beteiligten eines Verbesserungsprozesses: Motivation wird gestärkt Verschwendung wird kontinuierlich bekämpft Das Potenzial der Mitarbeitenden wird durch deren Ideen und Vorschläge genutzt Aufgrund der kontinuierlichen Problembehebung nehmen Störungen im Prozess ab: Der Prozess läuft stabiler Wie und für wen Es handelt sich um einen Tagesworkshop Auf Wunsch kann eine Anpassung an konkrete Themenfelder erfolgen Für Führungskräfte und Mitarbeitende ​


Kontaktangaben

  • Sonnenbergstrasse 51, Ennetbaden, Switzerland

    +41565206252

    office@targema.ch


bottom of page