top of page

Resilienztraining für Mitarbeitende: wozu?

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, schwierige Situationen zu bewältigen, dabei anpassungsfähig zu bleiben und gestärkt daraus hervorzugehen.

Besonders geeignet ist das Resilienztraining für Ihre Mitarbeitenden 📌 in Zeiten grosser Veränderungen 📌 wenn Unsicherheiten vorherrschen 📌 unter besonders stressigen Arbeitsbedingungen

Resilienztraining ist wichtig, weil es dazu beiträgt, besser mit den Herausforderungen und Belastungen im Arbeitsumfeld umzugehen. Wie profitieren Ihre Mitarbeitenden von einem Resilienztraining? Sie lernen 👉 Stressreaktionen zu erkennen und zu regulieren 👉 eine positive Einstellung und Selbstwirksamkeit zu entwickeln 👉 Problemlösungsfähigkeiten zu stärken 👉 sozial unterstützende Netzwerke aufzubauen 👉 eigene Ressourcen zu kennen und Kraftquellen gezielt zu nutzen Das hilft ihnen, auch in schwierigen Situationen ihre Leistungsfähigkeit aufrechtzuerhalten und ihre Arbeitszufriedenheit zu steigern. Darüber hinaus kann Resilienztraining dazu beitragen, das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit der Mitarbeitenden zu verbessern, was wiederum zu einer höheren Produktivität, geringeren Fehlzeiten und einer geringeren Fluktuation im Unternehmen führen kann. Sie wünschen einen Workshop, Vortrag oder ein Seminar zum Thema Resilienztraining für Mitarbeitende? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Herzlich, Nicole Burkhart

Geschäftsführerin






23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page